Mittelbergstraße 35, 88400 Biberach – 07351 51587

Drittklässler als Schulsanitäter ausgebildet

Erstmals an der Mittelberg GS wurden Drittklässler als Schulsanitäter ausgebildet.

Die Schüler werden spielerisch, theoretisch und praktisch an die Grundlagen der Ersten Hilfe herangeführt. Durch diese Ausbildung zum Juniorhelfer sollen Handlungsbereitschaft und soziale Verantwortung gefordert werden. Die Juniorhelfer leisten einen wichtigen Beitrag für das Schulklima, entlasten die Lehrer und können im Ernstfall auch außerhalb der Schule reagieren. Manfred Rommel, Koordinator der Schul- und Jugendarbeit beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Biberach, besuchte die Schüler im Rahmen unserer Schulversammlung und bestätigte den Schulsanitätern seine Unterstützung. Er übergab den Schülern einen Erste-Hilfe-Rucksack mit passender Warnweste und dem Juniorhelfer-Symbol. Der Schülersong der Drittklässler „Erste Hilfe, die ist wichtig“, wie auch ein kleines Theaterstück sollten die anderen Schüler für dieses Thema sensibilisieren.

Juniorhelfer Artikel SZ 11.2019