Mittelbergstraße 35, 88400 Biberach – 07351 51587

Einschulungsfeier 2019

In der Mittelberg-Grundschule wurde am Samstag, den 14.9. Einschulung gefeiert. 46 Erstklässler und 16 Schüler der Grundschulförderklasse freuten sich auf ihren ersten Schultag.
Nach einem ökumenischen Schulanfangsgottesdienst begrüßten die Zweitklässler die neuen Schüler mit dem Theaterstück „Stand Up“. Durch spielerische Darstellung einer abstrakten Schulsituation wurde eine bunte Brücke zwischen Kindergarten und Schule gebaut, um den Kindern Mut zu machen für den erfolgreichen Einstieg in den Lebensabschnitt als Schulkind.
Auch Schulleiter Robert Barthold begrüßte die neuen Schüler und ihre Familien. Dies sei ein großer und wichtiger Tag für die Erstklässler, der bei manch einem mit Lampenfieber einhergeht. Auf dem Weg zum erfolgreichen Lernen bleibt keiner allein: Lehrer, Eltern und Klassenkameraden unterstützen jedes Kind auf seinem Weg. Im Anschluss stellte er den Schulanfängern ihre Klassenlehrerinnen vor, mit denen sie dann zu ihrer ersten Schulstunde aufbrachen, begleitet vom Jubel der Zweitklässler, die für ihre neuen Mitschüler Spalier standen.

dav