Mittelbergstraße 35, 88400 Biberach – 07351 51587

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Mittelberg-Grundschule Biberach!


Schuljahr 2020 / 2021

Liebe Eltern, liebe Schüler,

wir freuen uns, dass es jetzt wieder losgehen kann mit einem sicherlich spannenden Schuljahr. Manches wird uns aus der Zeit zwischen Pfingsten und den Sommerferien erhalten bleiben, manches wird neu sein, aber auch vieles so wie früher.

Um Ihnen die Planung der außerschulischen Aktivitäten zu erleichtern, haben wir heute die Stundenpläne der Klassen neben den Eingangstüren ausgehängt. Sie können diese aber auch hier anschauen:  Stundenpläne SJ 20-21 aller Klassen

Die Materiallisten der einzelnen Klassenstufen haben wir Ihnen nachfolgend bereitgestellt:

Materialliste VKL

Materialliste GFK 20-21

Grundmaterial Kl. 1, SJ20-21

Materialliste Klasse 1, 2020

Materialliste Klasse 2, 20-21

Materialliste Klasse 3

Materialliste_4b

Der erste Schultag beginn für alle um 8.15 Uhr im Klassenzimmer und dauert bis 11.00 Uhr. Zur Betreuung haben Sie Ihr Kind ja schon angemeldet. Sollten Sie hier noch eine Änderung benötigen, dann melden Sie sich bitte vor dem Schulbeginn unter BC / 51587.

Uns allen wünschen wir einen guten Start ins neue Schuljahr.

 


Schützenfest 2020

Auch wenn das Schützenfest in diesem Jahr nicht in gewohnter Weise abläuft, so gibt es dennoch verschiedene Punkte, die uns an die für uns Biberacher schönste Zeit im Jahr erinnern. Seit Montag, 14. Juli stehen auf dem Gigelberg die Schützenstelen. Es ist unfassbar, wie viele schöne Stelen mit viel Liebe zum Detail entstanden sind. Sechs dieser rund 600 Stelen sind von der Mittelberg-Grundschule.

Einen herzlichen Dank an alle, die daran beteiligt waren!

 


Einschulung 2020

Mit einem Sprung in die Schule

In der Mittelberg-Grundschule wurden am Mittwoch, dem 16.9. insgesamt 41 Erstklässler und 15 Schüler der Grundschulförderklasse eingeschult. Aufgrund der Corona-Bedingungen gab es für jede Klasse eine eigene Feier in der Turnhalle, in der die Schulanfänger mit einer vorher festgelegten Zahl an Gästen auf Abstand sitzen konnten.

Ein kleiner Lehrerchor stimmte die Gäste musikalisch auf die nun beginnende Schulzeit ein, bevor Schulleiter Robert Barthold die neuen Schüler und ihre Familien im Namen der Schule willkommen hieß.  Auch die Zweitklässler, die aufgrund der Corona-Bedingungen nicht persönlich anwesend sein konnten, begrüßten ihre neuen Mitschüler mit einer Video-Botschaft und lasen Ihnen per Video die Geschichte „Vom Löwen, der nicht schreiben konnte“ vor.

Auf dem Weg zum erfolgreichen Lernen gibt es einige Hürden zu überwinden, erklärte Robert Barthold in seinen Grußworten, aber das Team der Schule würde gemeinsam mit den Eltern den Kindern helfen, diese Hindernisse zu bewältigen. Symbolisch für diesen Schritt hatte er in der Halle unterschiedlich hohe Sprungkästen aufgebaut, auf die die Schulanfänger kletterten und mit einem großen Sprung und viel Applaus der Gäste in den neuen Lebensabschnitt „Schule“ sprangen. Anschließend durften sie mit ihrer neuen Klasse zu einer ersten Unterrichtsstunde aufbrechen.


Das neue Schuljahr 2020/2021

Liebe Eltern,

das neue Schuljahr startet voraussichtlich mit weiteren Erleichterungen. Manche Dinge bleiben gleich. So

benötigen Sie für Ihr Kind die 2020-06-16 Gesundheitsbestätigung Schule, welche Sie am Montag, 14. September 2020 Ihrem Kind mit in die Schule geben.

Ihr Kind darf zur Schule kommen, wenn es offensichtlich gesund ist. Wenn Ihr Kind Anzeichen einer Krankheit hat, so helfen Ihnen bestimmt diese Fakten_Krankheitssymptome. Lesen Sie sie bitte durch. Denn Schüler mit Symptomen müssen wir wieder nach Hause schicken. Hilfreich ist hier das Vorgehen_Coronafaelle , an das wir uns halten.

Sobald es weitere Informationen und die Stundenpläne gibt, werden wir Sie hier darüber informieren.

Bleiben Sie bitte gesund.


Hygienemaßnahmen:

–         Getrennte Eingänge

–         Treppen und Flur mit Mittelstreifen

–         Masken mitführen für Wege im Schulhaus oder kurze Phasen der engeren Zusammenarbeit (Betreuung, Spiele…)

–         Getrennte Pausenhöfe

–         Hände waschen beim Ankommen

–         Desinfektionsmittel, Seifenlauge für Tische und Klinken

–         Getränke selber mitbringen

–         Toilettengang nur einzeln


Passend zu diesen Hygienemaßnahmen hat das Deutsche Rote Kreuz uns Arbeitsmaterial zur Verfügung gestellt.

Coronatraining:
Die Kinder haben sehr viel Spaß beim Basteln und Viren durch die Gegend schmeißen.  So weit wie sie fliegen, so viel Abstand versuchen wir zu halten.


Vielen Dank an das Deutsche Rote Kreuz Biberach. Von ihnen stammt die tolle Idee für ihre Juniorhelfer.


Info: Montag, 22. Juli 2020 und Dienstag, 23. Juli 2020 sind ganz reguläre Schultage. In diesem Jahr findet an diesen Tagen kein Schützenfestumzug, sondern „normaler“ Unterricht statt.


Liebe Eltern,

wir leben in herausfordernden Zeit, die von vielen Unsicherheiten, Sorgen und Nöten geprägt sind. Nicht alles müssen sie alleine bewältigen. Gerne können sie mich unter meiner E-Mailadresse d.blecker@biberach.de kontaktieren und gemeinsam Überlegen, welche Optionen zur Verfügung stehen. Telefonisch erreichen Sie mich unter 0176-34466948. Dort können Sie gerne auf den Anrufbeantworter sprechen. Ich melde mich dann bei Ihnen. Vielen Dank.

Bleiben Sie gesund!

D. Blecker
Schulsozialarbeit Mittelberg Grundschule


Liebe Eltern,

neu ab 27. April ´20: Die KuKi an der Mittelberg-Grundschule! Was das ist? Einfach mal die Beschreibung der KuKi anschauen. Es lohnt sich!

Die letzte KuKi vor den Ferien lässt neue Mitschüler und Freunde entstehen.

Aktuell erhalten wir viele Traumfänger. Was da wohl alles gefangen wird?

Und auch aus der zweiten KuKi kommen schon Bilder.

 

Die  Ergebnisse der ersten Woche sind eingegangen. Toll, was da entstanden ist. Wir freuen uns über jede Tüte, die geholt wird und über jedes Foto, das wir zugesendet bekommen. Bleibt dran!


Zusammenlegen beim Abstandhalten

Wir wollen ein Zeichen der Verbundenheit setzen. Mit selbst bemalten Steinen, die aneinandergereiht einen langen Weg ergeben, wollen wir sichtbar gegen das Alleinsein arbeiten. Helft uns alle mit. Sucht euch einen Stein und malt ihn bunt an. Legt diesen Stein als euren Beitrag an die anderen bunten Steine an. Ihr findet sie am Gehweg vor dem Pausenhof der 3er/4er an der Mittelbergstraße entlang. Wir freuen uns über jeden Beitrag. Egal ob von Schülern, Eltern, Nachbarn oder einfach nur Begeisterten.

   


 

 

Aktuelles / Neuigkeiten: